Rita Maria Strondl

Rita Maria Strondl zu Gast bei Amata Bayerl

Die Kunst zu leben

Rita Maria Strondl ist 66 Jahre jung, Österreicherin und seit fast 5 Jahren in Paraguay. Ihr Beruf ist Diätologin der Neuen Zeit, ihre Berufung ist die  Kunst, Kreativität, Schreiben, Natur, Permakultur-Design, Bewusst SEIN…


AMATA´s Podcast

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Oder lieber "Sehen & Hören"?

Rita Maria im Video Podcast

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Für alle, die lieber lesen ...

Die Kunst zu lesen

Was ist Dein Pitch?

Ich liebe es, Frauen in den besten Jahren dabei zu helfen, in ihr höchstes Potenzial und in ihre Strahlkraft zu kommen. Dabei unterstütze ich sie mit wertvollen Tipps zu Ernährung, Pflege und Bewusstwerdung ihrer wahren inneren Natur. Hochwertige Produkte aus der Natur ergänzen dieses Programm.

Welche 3 praktischen Tipps hast Du aus Deiner Praxis?

  • Lerne, die Botschaften deines Körper-Geist-Seele-Gefährtes zu „lesen“ – dann wirst du selbst dein eigener bester Lebens- und Ernährungsberater
  • Praktiziere die neue Ernährungslehre mit neuen Prinzipien der Bewertung von Lebensmitteln
  • Ganzheitlich Ernährung = Nahrung (In-form-ation) x Verdauung (= welche Information lässt du in dich hinein und welche nicht) – Pflege deinen Darm und dein Bewusstsein – Ernährung erfolgt auf verschiedenen Ebenen der Information von außen (und uns selbst) und wir entscheiden, was wir uns davon tatsächlich „ein-ver-leiben“.

Welche Verbindung hast Du zu 'erfüllt & frei' und womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Ich bin frei, das zu tun in meinem Leben, was mich im tiefsten Herzen erfüllt. Da Fairness für mich einen großen Wert hat, fühle ich mich im Empfehlungsmarketing sehr wohl, da ich hier eine Art WIN-WIN-Prinzip umsetzen kann und mir gleichzeitig ein passives Einkommen aufbaue.

Das Besondere daran ist es, dass sich unsere Arbeitszeit multipliziert und dadurch die Einkommen nach oben offen sind.

Ich betreibe kein bewusstes Marketing oder bestimmte Strategien. Vielmehr scheint sich mein Erfolg immer dann ganz besonders „wie von selbst“ zu entwickeln, wenn ich rein aus meinem Herzen agiere, anderen das Beste empfehle und mit Begeisterung weitergebe. Zuviel Kopfdenken oder die Absicht, ein Ziel erreichen zu wollen, blockiert meinen Energiefluss und meine Kreativität.

Meine Kunden und Klienten schätzen meine Fähigkeit zuzuhören, auf sie einzugehen und zu erkennen, was gerade in diesem Moment bei ihnen ansteht. Sie lieben es, ernst genommen zu werden und die nächsten Schritte in ihrem Leben erkennen zu können - es gibt immer eine Lösung!

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist für mich der Ausdruck von Wertschätzung meiner Arbeit, meines Einsatzes und Energieflusses. Es gibt mir die Möglichkeit, einerseits mein eigenes Leben so zu gestalten, wie ich es möchte und wie es mir guttut, andererseits kann ich dadurch auch anderen besser helfen. Geld verändert nicht den Charakter sondern zeigt ihn.

Welchen Tipp hast Du für diejenigen, die ihr Einkommen erhöhen bzw. verdoppeln wollen?

Unbedingt der inneren Stimme des Herzens und der Berufung folgen, Entscheidung dafür zu treffen und dann öffnen sich die Wege.

Optimal ist Empfehlungsmarketing, da sich das Einkommen vervielfachen lässt, ohne die Arbeitszeit zu erhöhen.

Weiters ist unsere wahre Natur unendliche Fülle, aus der wir jederzeit schöpfen können. Sobald wir uns dieser Fülle IN UNS bewusstwerden, sie fühlen, spüren und leben, senden wir Frequenzwellen aus, die diese Fülle auch in unser Leben ziehen. Das ist unausweichlich.

Was war Dein schlimmster Moment, Deine größte Herausforderung als Unternehmerin? Und wie bist Du damit umgegangen?

Als ich erkannte, dass die üblichen duplizierbaren (männlich-logischen) Business-Strategien bei mir nicht wirklich funktionieren….ich fragte mich, wie soll ich meinem Team etwas weitergeben, was ich selbst nicht lebe?

Mein Erfolg „passiert mir“ dann, wenn ich den Impulsen meines Herzens folge. Ich ziehe auch Menschen in mein Team, die ähnlich ticken. So mache ich aus der scheinbaren Not eine Tugend und nenne mich „Unternehmerin der Neuen Zeit“:

SEI bereits der oder die, welche-r du sein möchtest, lebe und schwinge so, als wäre alles schon erreicht. Sei dankbar für dein vollkommenes Leben, dein Umfeld, deinen Erfolg, deine Gesundheit, deine Beziehungen, dein Zuhause,….es kann gar nicht anders als sich nach deinen Vorstellungen zu verwirklichen, wenn du in deinem wahren Bewusstsein bleibst. Nur der Kopf mit all seinen Programmen kann dazwischenfunken…

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich habe nie nach einer Leidenschaft/Berufung gesucht – ich hatte eher die Qual der Wahl, welcher ich gerade den Vorrang gebe…😊

Das, was mir in meiner Jugend Spaß gemacht hat, erfreut auch heute noch mein Herz, je nach aktueller Zeitqualität mehr oder weniger umgesetzt: Natur, Garten, Kunst, Musik, kreativ und gesund kochen, die Wahrheit hinter der Wahrheit entdecken, das Leuchten in der Augen der Menschen sehen, denen ich ein Stück auf ihrem nächsten Schritt weiterhelfen konnte, etwas erschaffen, Pionier sein, etwas Neues aufbauen, Menschen führen, Wissen und Erfahrungen mit anderen teilen, Menschen helfen, ihr wahres Potential zu erreichen und sich ihres wahren Selbstes bewusst zu werden…

Welche Werte sind Dir wichtig?

Freiheit, respektvoller Umgang miteinander, Fairness, WIN-WIN-Situationen, Liebe zur gesamten Schöpfung und Erkenntnis, dass alles eins ist…Trennung ist Illusion und Ausdruck der dichten materiellen Körper-Ebene.

Wie triffst Du Entscheidungen?

Manchmal sehr schnell, manchmal aber auch durch einen langen Prozess gehend, bei dem es mich immer wieder zwischen 2 Extremen hin- und herzieht.

Hast Du eine Entscheidungsfindungsstrategie?

Ich wäge Vor- und Nachteile gegeneinander ab und schaue, was unter dem Strich herauskommt. Sehr oft ist eine Entscheidung in Wahrheit im Herzen längst gefällt und nur der Kopf funkt noch dazwischen mit seinen diversen Argumenten. Dann versuche ich, in die Stille zu gehen und in meinen inneren Raum (gerne auch draußen in der Natur, wenn ich ein schönes freies Plätzchen mit Weitblick habe) und auf die Stimme meines Herzens zu hören. Dieses entscheidet immer richtig.


Wie gehst Du an scheinbar unlösbaren Aufgaben heran?

Ich bedanke mich vorab für die unerwartete und geniale Lösung, die ich mir nie hätte ausdenken können. Ich fühle die Lösung schon als präsent und erlebt, dann ist sie auch da.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Meist, indem ich es mir vorher gut gehen lasse, nochmal eine Tasse Kaffee trinke oder einen Aloe Vera-Cocktail zu mir nehme, eine Kleinigkeit esse, in die Natur gehe….mich sozusagen „stärke“ und dann kann es los gehen…

Was hat Dich ursprünglich davon zurückgehalten, Unternehmer zu werden?

Gar nichts wirklich – ich war sehr bald freiberuflich tätig und nur immer kurzfristig angestellt. Ich bin Freigeist und will nur Dinge tun und weitergeben, hinter denen ich voll und ganz stehen kann. Das spüren die Menschen und das schafft auch Vertrauen.

Erfolg bedeutet für Dich …

Erfolg ist die logische Konsequenz dessen, was folgt auf das, was ich verursacht habe.

Was sind Deine 3 Stärken?

Zuhören können, einfühlsam sein – den anderen spüren und zwischen den Worten lesen können, Ausdauer, wenn es um etwas geht, das ich wirklich will

Eine Schwäche?

Nachgiebigkeit

Gibt es ein Lebensmotto, ein Lieblings-Zitat, das Dich begleitet?

„Heute beginnt der Rest deines Lebens, heute fängt an, was du daraus machst…“

Was war der beste Rat, den Du bekommen hast?

Partner von FOREVER zu werden und dadurch vielen Menschen helfen zu können, ihre Lebensqualität zu verbessern

Welche Internet-Ressource hat für Dich persönlich einen hohen Mehrwert und warum?

Zoom – als Plattform, um mit vielen Menschen weltweit in Kontakt treten und sich vernetzen zu können

Was ist Deine beste Buchempfehlung?

Ich habe gefühlt unendlich viele gute Bücher gelesen. Im Moment habe ich aus Hermann Hesses „Siddharta“ die Szene vor Augen, als er mit dem Kopf nach unten am Baum hängt und in den Fluss schauend erkennt, wie alles Leben in ständiger Bewegung ist und eins…oder das Gedicht „Stufen“ – ebenfalls von Hermann Hesse.

Stell Dir vor, Du kommst auf eine einsame Insel und kannst nur 3 Dinge mitnehmen, welche wären das?

Wasser zum Trinken, Messer, spezielle Kleidung

Welchen „letzten Tipp“ kannst Du uns mit auf den Weg geben?

Lebe im HIER und JETZT: Erfülle jeden Augenblick deines Lebens mit deiner wahren Präsenz, reihe einen erfüllten Augenblick an den anderen und du hast ein erfülltes Leben!

Ich freue mich, wenn Du mir ein Feedback hier im Blog oder auf Facebook hinterlässt
Viel Spaß beim Hören

Deine Amata

Podcast-Backoffice-Bearbeitung: Nadja Mondy



Rita Maria Strondl

Wie kann man Rita am besten erreichen?

Homepage: 

https://ritamariastrondl.com, www.bleibjungundvital.info, www.bleibfrohundgesund.info
YouTube: https://www.youtube.com/c/RitaMariaStrondl
Social Media:
Rita Maria Strondl

Telegram: FOREVER Bewusst und Gesund in Paraguay mit Rita


gemeinsame Telegram-Gruppe:

https://t.me/+lEOR67bBs8xlMGYy


# LebenInFülle

Zieh' dir "Leben in Fülle" - Amatas Newsletter - in dein Postfach.

Trag dich ein, und lass dich begeistern.

Möchtest Du auch online Dein Einkommen steigern und
Dir ein erfülltes und finanziell freies Leben aufbauen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.