Wie du in 6 Schritten ein Webinar erstellst, das verkauft

Wie Du in 6 Schritten ein Webinar erstellst, das verkauft

Heute kommt mein Gruß unverändert aus Sizilien an Dich ich habe ein spannendes Thema für Dich rausgesucht, wie Du mehr Umsatz erzielen kannst. Denn es gibt ja viele Möglichkeiten Umsatz zu generieren. 

Eine Methode dazu ist eben auch ein Webinar durchzuführen, wo Du am Ende Deine Verkaufsphase einsetzen kannst. Und das ist gar nicht so schwer – höre dazu meine 6 Schritte wie ich dazu vorgehe:

Schritt 1. Finde Dein Thema

Für welches Thema brennst Du? Was spricht Deine Wunschkunden besonders an? Eines meiner Beispiele dazu ist der Titel:  Lebe deine Mission. Denn Du kennst mich ja als die Expertin für erfülltes und freies leben und darin geht es ja auch darum, die eigene Mission zu leben. Wenn Du Dir noch unsicher bist, kannst Du auch eine Umfrage machen zu 2-3 Themen, welches am meisten gewünscht ist in Deinen Kontakten oder Deiner Facebookgruppe. 

Schritt 2: Was ist das Ziel hinter dem Webinar 

Was möchtest Du mit dem Webinar erreichen. Nur ein Webinar an sich durchzuführen, ist nicht zielführend. Habe immer ein Anschlußziel vor den Augen. 

Schritt 3:  Erstelle Deine passenden Folien 

Meine ersten Erfahrungen hatte ich mit Powerpoint gemacht aber seit einiger Zeit nutze CANVA sehr intensiv und es ist ein tolles Programm. So viele Vorlagen sind dort abrufbar und unzählige Gestaltungsmöglichkeiten lassen Dir vollste Freiheit in Deiner Kreativität. Zu CANVA und einigen Einsatzmöglichkeiten, hatten wir auch mal einen Workshop vorgestellt.   

Lerne Canva schon mal etwas kennen und erfahre mehr über die vielfältigen Funktionen, die hier im Workshop vorgestellt werden.

Die Aufzeichnung des Workshops kannst Dir für € 29,- hier ansehen

https://www.amatabayerl.de/canva-workshop/

Profitiere von Amata’s Praxis-Wissen für WERTE-orientierte UnternehmerInnen und komm in den Freedom-Club dazu

https://www.digistore24.com/redir/358534/NMfrei/CAMPAIGNKEY

Schritt 4: Planen und Bewerben

Plane den Ablauf und bewerbe Dein Webinar in Deiner Facebook-Gruppe und Deinen anderen Quellen.  Mache dies aber mehr als nur 1x. Das war mein größter Fehler zu Beginn meiner Selbständigkeit und der Arbeit in Social Media. Ich hatte es 1 x gepostet und dachte, jetzt weiß es ja die ganze Welt. Aber wir Menschen brauchen oft mehrere Anstöße, bevor wir uns zu einer Aktion entscheiden. 

Schritt 5: Lade Deine Kontakte persönlich ein. 

Fast alle Schritte zum Aufbau meines Netzwerkes und der Kontakte habe ich über meine Jahre organisch aufgebaut und halte dies immer noch für den besten Weg. Nur das dauert eben auch etwas länger.  Man kann es auch über bezahlte Werbung machen durch den Kauf von Facebook-Ads. Hier sollte man sich gut auskennen oder professionelle Hilfe holen, denn Facebook ändert seine Richtlinien dauernd und ein Experte kann Dir oft auch die Kosten pro einzelnen Lead deutlich reduzieren. So hatte es auch meine Technik-Fee, die liebe Corinna Konopka aus Zürich  geschafft, wenn wir dies eingesetzt hatten, die Kosten um 80-90 % zu reduzieren. Danke an Dich liebe Corinna – Du bist die Beste:  miss-mac.com 

Schritt 6: Biete Dein Webinar an + einen Bonus (z.B. ein kostenfreies Erstgespräch)

Meine Technikauswahl hier ist das Programm Zoom, mit dem ich alle meine Veranstaltungen und Meetings aller Art durchführe. Auch kann man damit live auf Facebook gehen und vieles mehr. Nutze diese Möglichkeiten. Die Inhalte können optimal präsentiert werden und mit einem Webinar können Menschen Dich auch erst mal kennenlernen. Vertrauen zu Dir aufbauen und entscheiden, ob der Weg gemeinsam fortgesetzt wird. Auch für mich umgekehrt, wenn ich selber einen Coach suche zu bestimmten Themen nehme ich auch gerne an einem Webinar teil um festzustellen, ob wir beide zueinander passen und vertrauensvoll zusammenarbeiten können. Das kann ich oft direkt nach dem Webinar sagen und buche auch oft danach direkt die entsprechenden Angebote. Viel Freude bei der Umsetzung wünsche ich Dir – starte einfach und mache Deine Erfahrungen. Denn Du kennst auch einen meiner Leitsprüche: Lieber unperfekt begonnen, als perfekt gezögert. 

Ich freue mich, wenn Du mir ein Feedback hier im Blog oder auf Facebook hinterlässt 😊

Ich wünsche Dir einen traumhaft schönen Tag und für das neue Jahr alles was dir persönlich wichtig ist

Viel Spaß beim Hören

Deine Amata

Freedom-Lifestyle-Mentorin

Wie du in 6 Schritten ein Webinar erstellst, das verkauft - AMATA´s Podcast

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Bei direkten Fragen melde Dich gerne hier und buche Dir eine kostenfreie Freedom-Session mit mir: 

https://freedom-session.youcanbook.me

Komme auch gerne in meine Facebookgruppe

Finanzielle Freiheit für Powerfrauen https://www.facebook.com/groups/finanziellefreiheitpowerfrauen

Ich wünsche dir einen traumhaft schönen Tag und für das neue Jahr alles was dir persönlich wichtig ist.

Deine Amata


Wie du in 6 Schritten ein Webinar erstellst, das verkauft

Wie kann man Amata  am besten finden? 


Startseite:

www.amatabayerl.de


# LebenInFülle

Zieh 'dir "Leben in Fülle"   - Amatas Newsletter - in dein Postfach.

Trag dich ein, und lass dich begeistern.

Möchtest Du auch online
.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.