Eva Primavesi zu Gast bei Amata Bayerl

Die Kraft der Medien 

Wie du die Medien strategisch für dein Business nutzt

Eva führt ein Leben zwischen den Extremen: zwischen Top-Events mit Wirtschafts-/Kunstelite und den Slums. Ihr Zuhause ist in Wien sowie in der ganzen Welt. Sie hat ein Studium in Wirtschaft absolviert (studiert hat sie in Wien, USA, Italien und Thailand). In Indien hat Eva mit Straßenkindern gearbeitet.

Sie ist introvertiert und bescheiden. Trotzdem hat sie eine Mission, eine Stimme und etwas zu sagen!

Eva war immer angestellt, zuerst in einem großen internationalen Konzern; danach in einer NGO.
Während der Eltern-Karenz wuchs in ihr der Wunsch nach mehr. Nach der Trennung vom Partner fand sie die Kraft ihre Selbstständigkeit aufzubauen.

Privat interessiert sich Eva für Fotografie (hatte selbst einige Ausstellungen), Naturkosmetik (rührt meine Cremen selbst), Umweltbewusstsein (macht ihre Putzmittel selbst, kocht selbst mit viel Gemüse), Persönlichkeitsentwicklung; ihre persönliche Forschung: wie  funktioniert das Gehirn, die Macht des Unterbewusstseins.


AMATA´s Podcast

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Oder lieber "Sehen & Hören"?

Eva im Video Podcast

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Für alle, die lieber lesen ...

Die Kraft der Medien nutzen

Was ist Dein Pitch?

Ich zeige selbstständigen Frauen wie sie die Power der Medien für Ihr Business nutzen. Viele Frauen trauen sich Pressearbeit nicht zu, empfinden sich als nicht gut genug, oder fürchten sich vor den Journalisten. Wenn sie verstehen wie Medien ticken und was sie brauchen, geht das ganz einfach.

Welche 3 praktischen Tipps hast Du aus Deiner Praxis?

+ Trau dich Medien anzuschreiben, sie freuen sich über frische Gesichter und neue Themen. UND: sie wollen vermehrt Frauen interviewen.

+ Fange bei Online-Möglichkeiten, wie Gastartikel schreiben oder Podcast-Interviews an, oder bei kleineren Regionalmedien an

Statt stundenlang an einer Presseaussendung zu feilen, überlege dir konkrete Themen, die du einzelnen Journalisten anbietest. Damit hast du wesentlich mehr Erfolg.

Welche Verbindung hast Du zu Frau & Geld und womit und wie verdienst Du Dein Geld?

10 Wochen Mediencoaching – ich helfe selbstständige Frauen darin ihre PR aufzubauen und begleite sie im Tun.

Vorträge und Workshops (aktuell online)

Weil es den Frauen wirklich hilft in der Öffentlichkeit Bekanntheit, Reputation und Glaubwürdigkeit aufzubauen. Die Fragen und Zweifeln kommen beim Tun. Und dann bin ich an ihrer Seite und leite sie durch ihre Zweifel und Fragen.

Was ist Deine Marketing Geheimwaffe und wie ist Dein Marketing aufgebaut?

Guten Content erstellen, Kommentieren und weiterhelfen, Freebie und Facebook-Werbung

Welchen Nutzen hat der Kunde wenn er mit Dir zusammen arbeitet?

Meine Kunden schreiben:

Die Schreib-Workshops meiner ersten Kundin waren nach nur einem Zeitungsartikel in der FAZ bis zum Jahresende ausgebucht. Inkl. Einer vollen Warteliste.

Künstlerin Lisa war nicht nur regional bekannt, sondern schaffte es in überregionale Medien.

in wenigen Wochen 10 große Interviews… 

Wer in den Medien erscheint, ist sichtbar, wird angefragt und muss auch seine Preise nicht mehr rechtfertigen.

Wie wichtig ist für Dich Geld? / Macht Geld glücklich?

Geld ist ja an sich neutral.

Mit Geld kann man viel Gutes tun: für sich selbst und seinen Liebsten ein Wunsch-Leben ermöglichen, spenden…

Geld erleichtert das Leben. Bringt Freiheit.

Geld ungleich Besitz: zu viel Besitz (viele Häuser etc) würde mich belasten.

Ich denke nicht, dass Geld den Charakter verändert. Es verstärkt den Charakter.

Ich habe viele Strassenkinder gesehen, die das Leuchten in den Augen hatten.

Ich kenne elitäre Segelclubs, mit snobistischen Mitgliedern.

Doch das sind Klischees. Ich muss nicht bettelarm sein, um glücklich zu sein.

Ich kann mir aussuchen, mit wem ich meine Zeit verbringe. Es gibt auch freundliche, wohlwollende, teilende Reiche. Nicht alle, die reich sind, sind A***

Welchen Tipp hast Du für diejenigen, die ihr Einkommen erhöhen bzw. verdoppeln wollen?

Mach endlich Pressearbeit. Menschen sind fasziniert, wenn sie einen Zeitungartikel über dich lesen, oder dich im Fernsehen sehen. Es gibt dir einen WOW-Effekt!

Was war Dein schlimmster Moment, Deine größte Herausforderung als Unternehmerin? Und wie bist du damit umgegangen?

Meine größte Herausforderung war von angestellt, zur Selbstständigkeit. Ein Unternehmerbewusstsein zu entwickeln, Selbstwert zu entwickeln und aus der Komfortzone zu treten. Ich muss mich zeigen und mich verkaufen.  Von dem Zeitpunkt an hat sich auch meine Anstellung positiv verändert.

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden

Persönlichkeitsentwicklung, durch viele geführte Meditationen und Sparring-Partner.

Welche Werte sind Dir wichtig?

Handschlag-Qualität, Freiheit, Leichtigkeit

Wie triffst Du Entscheidungen?

meine knappste Ressource: ZEIT.
Ich frage mich –
1) ist das meinem Ziel/Strategie dienlich?
2) geht sich das zeitlich aus? Wie bzw. wann bekomme ich das hin?

Wie gehst Du an scheinbar unlösbaren Aufgaben heran?

Ich frage um Rat – Sparring Partner zu haben ist Gold wert, und man sieht mehrere Handlungsoptionen und kann bessere Entscheidungen treffen. Mit dem Kopf und mit dem Bauch.

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff?

Eine Pause machen! Dem inneren Schweinehund einmal zuhören.

Mein Warum Ist mein stärkster Antrieb. Wenn ich weiß, dass ich vielen Frauen helfen kann, in ihre Größe zu wachsen und Anerkennung für ihr Tun zu bekommen, dann kommt die Motivation und die Lust wieder.
Ich selbst bin nie so wichtig.

Was hat Dich ursprünglich davon zurückgehalten, Unternehmer zu werden?

Mein Sicherheitsdenken. Und meine Eltern waren beide selbstständig.

Erfolg bedeutet für dich …

Finanzielle Freiheit und dass es meinen Lieben und mir gut geht.

Was sind deine 3 Stärken?

Ich bin eine gute Zuhörerin; stelle die richtigen Fragen, ich bin recht unvoreingenommen und meist bereit über den Tellerrand zu schauen.

Eine Schwäche?

Meine eigene Zweifel und Unsicherheiten halten mich immer wieder auf.

Gibt es ein Lebensmotto, ein Lieblings-Zitat das dich begleitet? 

Neil Donald Walsh (Autor: „Gespräche mit Gott“) über den Sinn des Lebens:

It’s is not about you! It is about how you are touching other people’s lives”
Im Leben geht es nicht um mich, es geht darum wie ich das Leben anderer Menschen bereichere.

Was war der beste Rat, den Du bekommen hast?

Gerade letzte Woche, weil ich Tätigkeiten auslagern möchte:

Zeichne für deine Selbstständigkeit ein Organigramm. Mit Abteilungen etc. (Coaching, Buchhaltung, Social Media,  Marketing, …) dann fällt es leichter zu entscheiden, welche Tätigkeiten ich auslagern kann.

Welche Internet-Ressource hat für Dich persönlich einen hohen Mehrwert und warum?

Zoom, Canva, WordPress….

Facebook, LinkedIn…

Was ist Deine beste Buchempfehlung?

The Code Of The Extraordinary Mind von Vishen Lakhiani (nur die englische Ausgabe, die Deutsche ist miserabel übersetzt)https://amzn.to/3dqnpHj


Stell Dir vor, Du kommst auf eine einsame Insel und kannst nur 3 Dinge mitnehmen, welche wären das?

Mein Handy (Musik, Arbeiten, in Kontakt mit Menschen bleiben)

Meine Kaffeemaschine (Bialetti – ich bin ein Coffee-addict)

Ein Strandtuch (Bekleidung, Handtuch, Sonnenschutz….)

Welchen „letzten Tipp“ kannst Du uns mit auf den Weg geben?

Du musst nicht warten, bis du von Journalisten entdeckt wirst.

Geh deine PR proaktiv an.

Journalisten wollen dir auch nichts Böses, sie wollen dich mit deiner Expertise darstellen. Sie wollen ihre Experten auch nicht vergraulen, sondern wollen dich in geraumer Zeit wieder anfragen.

Bau dir ein kleines, feines Netzwerk an Journalisten auf. Sie berichten auch mehrere Male über dich im Jahr.

Podcast-Backoffice-Bearbeitung: Nadja Mondy



Wie kann man Eva am besten erreichen?

Homepage: www.evaprimavesi.com

Email: info@evaprimavesi.com
Social Media:

FB Gruppe „Journalisten neugierig machen“:https://www.facebook.com/groups/journalistenneugierigmachen

LinkedIn: www.linkedin.com/in/evaprimavesi/

Instagram: www.instagram.com/evaprimavesi/

Kostenloses E-Book: In 5 Schritten in die Medien -https://evaprimavesi.com/e-book-5-schritte-in-die-businessmedien/

# LebenInFülle

Zieh' dir "Leben in Fülle" - Amatas Newsletter - in dein Postfach.

Trag dich ein, und lass dich begeistern.

Möchtest Du auch online Dein Einkommen steigern und
Dir ein erfülltes und finanziell freies Leben aufbauen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.