Tranquilo – In der Ruhe liegt die Kraft

Tranquilo ist so das geflügelte Wort hier in Paraguay. Übersetzt heisst es ruhig oder keine Sorge. Tranquilo wird hier immer wieder verwendet, aber es wird vor allem gelebt. So wie ja viele Länder für etwas bekannt sind, so ist es hier dieses Tranquilo. 

Die Bedeutung finde ich so wichtig, dass ich heute einmal genauer hinschauen möchte, denn ich glaube, dass das für unser Leben und auch für unser Business wichtig ist. Die wörtliche Übersetzung ist wie gesagt: ruhig, keine Sorge, die Ruhe weghaben. Aber es ist hier tatsächlich auch wirklich so, dass die Menschen die Ruhe weghaben. Ob das beim einkaufen ist, ob beim Arztbesuch oder bei Behörden. Es scheint nichts wichtig zu sein, ausser die Familie und das Wetter. 

Die Menschen hier sind sowieso unheimlich positiv eingestellt. Sie sind ausgerichtet auf andere, sie sind hilfsbereit und ausgesprochen fremdenfreundlich – das ist ja nicht überall auf der Welt so. Sie sind sehr tolerant. Ich denke, da hat sich einfach vieles ergeben. Über Jahrhunderte hinweg haben sie den Kolonialherren gedient und das hat die Menschen geprägt. Sie sind es gewohnt und haben es gelernt, sich an den kleinen Dingen zu freuen. Und wenn es Probleme gibt, dann wird nach der guten Seite geschaut. Und das ist etwas, das ich auch für unser Leben so wichtig finde, hier zu schauen, wie gehen wir mit den Dingen um.

Auch im Kloster war das ein Thema mit der Ruhe und Gelassenheit. Mit Ruhe und Gelassenheit lässt sich einfach mehr erreichen. Du kennst das wahrscheinlich: Wenn man unter Hektik ist, unter Druck, wenn man ständig etwas schaffen und erreichen will, dann geschehen oft Fehler. Dann ist man nicht in dieser Leichtigkeit und Entspanntheit. Aber in der Ruhe, in der Gelassenheit, lässt sich viel mehr erreichen. Und im Kloster gab es viel diese Zeiten der Ruhe. Im Kloster hat man auch immer sehr viel Wert gelegt darauf, Entscheidungen aus der Ruhe heraus, aus der Stille heraus zu treffen. Und ich glaube das sind einfach Dinge, die wir uns anschauen können.

Wenn wir uns immer wieder in unserem Alltag Ruhezeiten gönnen, Zeiten, in denen wir auf uns hören, auf unsere innere Stimme, auf unser Herz, auf das, was wirklich wichtig ist, auf das, was zählt, auf Gott und das Universum hören, hinspüren, dann sind wir selbst in einer ganz anderen Energie, in einer ganz anderen Schwingung. Dann agieren wir ganz anders. Und dann können wir aus der Ruhe heraus viel nachhaltigere und wertvollere Entscheidungen treffen. Und können unser Leben – und auch unser Business – ganz anders gestalten. 

Wir brauchen auch in unserem Business keinen Druck zum wachsen. Die Natur macht es uns vor, da wächst alles einfach, da braucht es keinen Druck. Und im Business ist es genau das selbe. Wenn wir in der Ruhe sind, in uns sind, dann wird unser Business wachsen und gedeihen.

Wenn Du Fragen dazu hast, dann melde Dich gerne bei mir.
Ich wünsche Dir einen traumhaft schönen Tag und ein glückliches und erfülltes Leben,
Deine Amata

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.